Kunstpädagogik meyr
Kunst- und
Gestaltungstherapie

Schmerzbewältigungs-
therapie

Frauensache

Kunsttherapie für Kinder

Integraltherapeutische
Kunstpädagogik

Supervision/Prävention/
Psychohygiene

Fortbildungen

Vita

Kontakt | Impressum

Home

Integraltherapeutisches Arbeiten bedeutet, dass neben den kunsttherapeutischen Möglichkeiten – geboten durch den jeweiligen Mal –und Gestaltungscharakter- besondere Möglichkeiten des Ausdrucks und des therapeutischen Dialogs angeboten werden.

Hier werden durch das Einbeziehen von anderen Elementen, wie Rollenspiel, Körperarbeit, Musik, systemisches Arbeiten und verbalem Ausdruck weitere Persönlichkeitsebenen erreicht und dadurch eine noch differenziertere Arbeit an psychischen Konflikten ermöglicht.